Sichere Camping Kabeltrommel für die Stromversorgung

Sichere Camping Kabeltrommel für die Stromversorgung. Eine gute Kabeltrommel für Camping wird benötigt um Strom von einem Verteilerkasten auf dem Campingplatz in sein Vorzelt zu bekommen und auch seinen Wohnwagen oder sein Wohnmobil direkt mit einem elektrischen Stromanschluss von außen verbinden zu können.

Durch die Einführung neuer Sicherheitsvorschriften für alle Verlängerungskabel auf Campingplätze  brauchte auch ich eine neue Kabeltrommel. Es sind nur noch Stromkabel erlaubt welche mindestens einen Querschnitt von 2,5 mm und drei Adern haben. Moderne Kabelrollen haben zusätzlich noch  für hohe Bruchsicherheit eine spezielle Gummiummantlung und sind UV- sowie Wetterbeständig. Für eine gute Sichtbarkeit werden auch Stromkabel für den Einsatz im Außenbereich in den Farben gelb und orange angeboten so das diese auf dem Boden liegend viel einfacher gesehen werden können.

Die für jeden Campingurlauber mit Wohnwagen und Wohnmobil zur Grundausstattung gehörenden Kabelrollen bestehen aus 2,5  Quadratmillimeter Draht welcher als dreipoliges Kabel vorwiegend in den Längen 15, 20, 25 und 40 Meter angeboten werden. Eine Kabellänge von 25m mit einem CCE Stecke ist in den meisten Fällen völlig ausreichend. Alle für Camping und Outdoor Einsatz angebotene Verlängerungskabel sind spritzwassergeschützt und haben einen Thermo Schutzschalter. Einige Kabelaufroller besitzen noch eine eigene Sicherung, LED Beleuchtung und USB Anschluss. Die Anzahl der Steckdosen für 220 V Haushaltsgeräte beträgt meistens drei wobei es auch Modelle gibt die noch einen Anschluss für einen CCE Stecker haben der dann direkt zum Verbinden mit dem Wohnwagen und Wohnmobil genutzt werden kann. Das dafür benötigte Kabel gibt es als Zubehör oder es befindet sich im Set gemeinsam mit einer Kabeltrommel.

Beim Kauf einer neuen Kabelrolle sollte man darauf achten das diese durch Adapterstecker auch für  die Verwendung im Garten verwendbar ist. Es ist auch immer wichtig zu wissen, welche maximale Leistung im aufgewickelten und im völlig abgerollten Zustand zulässig ist um eine Überhitzung des Kabels verhindern zu können. Wer lieber auf Nummer Sicher gehen möchte der wickelt vor der Stromentnahme seine Kabeltrommel immer komplett ab. Auch auf ein sehr geringes Gewicht und möglichst kleines Packmaß zu achten macht Sinn, so wird beim Camping unnötiges Übergewicht vermieden.

* HIER  Kabeltrommel Camping

Ein Gedanke zu „Sichere Camping Kabeltrommel für die Stromversorgung“

  1. Ich denke die optimale Länge der Kabeltrommel ist 25 Meter, da laut Norm auf einem Campingplatz die Stromentnahmestellen maximal 40 Meter auseinander liegen dürfen und somit ist man mit 25 Metern eigentlich immer im Versorgungsradius.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar